St. Stephanus - Filderstadt
Startseite Sitemap Impressum



Kinderhaus St. Anna in Sielmingen

Herzlich Willkommen im Kinderhaus St. Anna in Sielmingen


Anschrift:

Kath. Kinderhaus St. Anna
Charlottenweg 4
70794 Filderstadt-Sielmingen
Tel.: 07158-9160567

E-Mail: kigasanktanna@stephanus-filderstadt.de


Träger:
Kath. Kirchengemeinde St. Stephanus
Eugenstraße 19
70794 Filderstadt-Bernhausen
Tel. 0711-440 85 94

Ansprechpartnerin: Frau Braunreuther

Leitbild_St.Anna.pdf    97.74 KB

Betreuungsangebot:
Krippe und Kindergarten (ab 1 Jahr bis zum Schuleintritt)
4 Gruppen für insgesamt max. 65 Kinder (2 Krippengruppen, insgesamt 20 Plätze und 2 Kindergartengruppen, insgesamt 45 Plätze)

Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet
VÖ-Betreuung (verlängernde Öffnungszeiten): 7:00 bis 14:00 Uhr
(35 Stunden/Woche)
Ganztagsbetreuung flexibel buchbar: 40, 45 oder 50 Stunden pro Woche
Schließzeit: 2 Wochen im Sommer für VÖ-Kinder (verlängernde Öffnungszeiten), keine Sommerferien für die Ganztagsbetreuung; für alle: ca. 2 Wochen über Weihnachten/Neujahr
Mittagessen (täglich frisch gekocht): Für VÖ-Kinder flexibel bestellbar, für die Ganztagsbetreuung verpflichtend

Konzeption:
Das neue Kinderhaus St. Anna in Sielmingen befindet sich direkt gegenüber dem schon seit vielen Jahren bestehenden Kindergarten St. Michael, mit dem wir auch eng kooperieren. Als katholische Kindertageseinrichtung hat die religiöse Erziehung der Kinder für uns das ganze Jahr über einen besonderen Stellenwert. Selbstverständlich feiern wir mit den Kindern alle wichtigen christlichen Feste wie Erntedank, St. Martin, St. Nikolaus, Weihnachten, Ostern usw. Darüber hinaus bearbeiten wir aber auch viele unterschiedliche soziale und religiöse Themen kindgerecht in Projekten und gestalten zweimal jährlich einen Gottesdienst für die ganze Gemeinde.
Des Weiteren bieten wir den Kindern ein umfangreiches und ganzheitliches Spiel- und Lernangebot auf der Grundlage des Orientierungsplans. Die Basis unserer pädagogischen Arbeit stellt der Situationsansatz dar, wobei wir auf die Partizipation und die Resilienzförderung der Kinder besonders großen Wert legen. Projektarbeit, Bewegungserziehung, Kindermassage, Sprachförderung und Vorschulerziehung, sowie eine enge Zusammenarbeit mit der Grundschule (Wielandschule) sind nur einige unserer Schwerpunkte. Die Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung erfolgt nach dem Leuvener Beobachtungsmodell. Zusätzlich nutzen wir die Entwicklungstabelle nach K. Beller um regelmäßig für jedes Kind ein individuelles Entwicklungsprofil zu erstellen.
Selbstverständlich ist für uns auch die intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern. Regelmäßige persönliche Gespräche, Elternabende und ein abwechslungsreiches Angebot für Eltern und Familien sind das ganze Jahr über fester Bestandteil unserer Arbeit.

Wenn Sie uns persönlich kennenlernen möchten, vereinbaren Sie bitte telefonisch oder per E-Mail einen Termin für ein Informationsgespräch mit Hausführung!

 

© 2006 Egres GmbH