St. Stephanus - Filderstadt
Startseite Sitemap Impressum



Kindergarten St. Stephanus Bernhausen

Herzlich willkommen im Kath. Kindergarten St. Stephanus

Hier sind wir zu finden:
Katholischer Kindergarten St. Stephanus
Johannesstr. 40
70794 Filderstadt - Bernhausen
Tel. 0711 / 4408594
Email: Kigasanktstephanus@stephanus-filderstadt.de
Leiterin: Maria Stefanakou



Wir sind für sie da:

Öffnungszeiten Kindergarten:
Mo – Fr 7.30 – 14.30 Uhr
Öffnungszeiten Krippe:
Mo – Fr 7.30 – 14.30 Uhr

Unser Leitbild

Der Kindergarten St. Stephanus ist die einzige katholische Kindertageseinrichtung im Stadtteil Bernhausen. Wir verfügen über eine Krippengruppe und eine Kindergartengruppe und bieten somit insgesamt 35 Plätze für Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren. Neben der religionspädagogischen Arbeit bieten wir ein umfangreiches und ganzheitliches Spiel- und Bildungsangebot auf der Grundlage des Orientierungsplans: Die Beobachtung und Dokumentation kindlicher Entwicklungsprozesse, Projektarbeit und Vorschulerziehung, Sprachförderung, Bewegung und Entspannung und vieles mehr sind ebenso fester Bestandteil unserer Konzeption wie die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und eine enge Kooperation mit der Grundschule.




Unsere Pädagogische Arbeit

Tagesablauf:
Von 7:30 - 10:30 Uhr können die Kinder alle Räumen zum Spielen, Entdecken, Malen, Gestalten und Bauen nutzen. Während dieser Zeit bieten wir den Kindern verschiedene Aktivitäten und gezielte Angebote an.




Bilderbücher vorlesen ist Sprachförderung pur!

Rollenspiele fördern die Fantasie



Toben und Spaß haben

Kleine Konstrukteure ganz groß

Freundschaften knüpfen gehört auch dazu

Kreatives Arbeiten

Auch musizieren macht viel Freude

In dieser Zeit können die Kinder nach ihrem individuellen Bedarf auch frühstücken. In der Krippe frühstücken die Kinder gemeinsam.
Nach dem Freispiel gehen wir jeden Tag in den Hof, denn frische Luft und Bewegung sind wichtig für eine gesunde Entwicklung. Um ca. 11:30 Uhr beenden wir den Vormittag gemeinsam mit einem Stuhlkreis. Anschließend können die Kinder wahlweise am Mittagessen, das uns täglich frisch gekocht vom Haus am Fleinsbach geliefert wird, oder an einem "Mittags-Vesper" teilnehmen. Danach können die Kinder auch am Nachmittag vielfältige Erfahrungen im Freispiel und bei gezielten Angeboten sammeln.



Kinder brauche zu jeder Jahreszeit viel Bewegung an der frischen Luft



Unser Mittagessen schmeckt immer lecker

Gemeinsames gesundes Frühstück:

Jeden ersten Donnerstag eines Montags bieten wir ein gemeinsames gesundes Frühstück an. Zu diesem Anlass sind auch immer einige Eltern herzlich eingeladen. Sie bereiten mit den Kindern zusammen das Frühstück im Kindergarten vor und dürfen dann selbstverständlich auch daran teilnehmen. Auf diese Weise könne die Kinder ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl erleben und dabei wertvolle Erfahrungen über gesunde Ernährung sammeln. Für die Eltern ist dieses Angebot eine einzigartige Möglichkeit, einen Tag gemeinsam mit ihrem Kind in der Einrichtung zu verbringen und somit einmal "Mäuschen zu spielen".


Gemeinsames gesundes Frühstück

Sprachförderung

Das Erlernen der Deutschen Sprache ist uns besonders wichtig, deshalb bieten wir zusätzlich zur alltäglichen Sprachförderung eine intensive Förderung nach dem SPATZ-Programm für alle Kinder mit erhöhtem Sprachförderbedarf an. Dazu kommt unsere Fachkraft Frau Weger zweimal wöchentlich in die Einrichtung. Spielerisch erweitern die Kinder so ihren Wortschatz, lernen Grammatikregeln und trainieren ihr Sprachverständnis.

Vorschularbeit:

Im letzten Jahr vor der Einschulung ist es für "unsere Großen" besonders spannend sich intensiv auf die Schule vorzubereiten. Deshalb legen wir großen Wert auf eine enge Kooperation mit der Gotthard-Müller-Schule, um den Kindern einen sanften Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu ermöglichen.




Kreatives Arbeiten fördert die Konzentration!

Auch der sichere Umgang mit Stifte und Scheren will gut geübt sein

Projektarbeit:

Wir arbeiten in Projekten die sich an den Interessen und Bildungsthemen der Kinder orientieren, z. B. "Unsere Sinne", "Die Reise durch das Buchstabenland",  Tiere auf dem Bauernhof, Autos, Züge, Flugzeuge, Wasser und Feuer, Mädchen und Jungs, Die Reise duch die Farbenhäuser usw. Zu allen Themen bieten wir lebensnahe Lernerfahrungen mit vielfältigen Methoden und Medien, sowie thematisch passende Auflüge an. Natürlich wird auch in der Englisch-AG in Projekten gearbeitet, wobei die Kinder spielerisch die englische Sprache kennen lernen. Die Themen in den letzten Jahren waren u.a. "My body, The summer, ponies and horses usw.




"Eine Reise durch die Farbenhäuser"

-Projekt der Krippenkinder

Projektarbeit fördert die Gemeinschaft

Ausflug der Englisch-AG ins Märchenland Ludwigsburg
 

Projektausflug in den Hohenheimer Park
 

Bewegung und Entspannung

... sind gleichermaßen wichtig, deshalb bieten wir regelmäßige Turnstunden (Bewegungsspiele, Rhythmik, etc.) und Entspannungsstunden an. Besonders in der Krippengruppe sind Ruhephasen wichtig.




Die Förderung der Grobmotorik beginnt

bei uns schon in der Krippe: ganz spielerisch und mit viel Spaß!

Unsere regelmäßigen Naturtage machen allen großen Spaß!

Ausflug auf den Spielplatz nach Sielmingen

Beobachtung und Elterngespräche:

Wir beobachten alle Kinder intensiv nach dem "Leuvener Modell" und dokumentieren ihre individuelle Lerngeschichte in Portfolios. Mindestens eínmal jährlich findet mit jeder Familie ein persönliches Elterngespräch statt. Darüber hinaus bieten wir noch zahlreiche weitere Veranstaltungen für Eltern und Familien, vom Elternabend bis zum Familien-Grillfest ist für jeden das Passende dabei!




Jede Erzieherin beobachtet ihre Bezugskinder regelmäßig

Unser jährliches Familien - Grillfest
Religionspädagogische Arbeit

Die religiöse Erziehung liegt uns ganz besonders am Herzen. Das tägliche Beten, Feste und Rituale begleiten die Kinder in ihrer gesamten Kindergartenzeit bei uns: biblische Geschichten, Erzählungen aus dem Leben Jesu, Heilige wie St. Nikolaus und St. Martin, Lieder Rollenspiele, Gedichte, kreatives Arbeiten und vieles mehr. So vermitteln wir den Kindern ethische Werte und ermöglichen ihnen einen Zugang zum Glauben an Gott und an Jesus Christus. Natürlich greifen wir dabei auch die Fragen der Kinder auf und orientieren uns an ihren Interessen. Zweimal jährlich gestalten wir passend zu einem bestimmten Thema mit allen Kindern und Eltern Gottesdienste für die ganze Gemeinde. Dabei ist es uns wichtig, dass die Kinder sich zuvor intensiv mit dem jeweiligen Thema auseinandersetzen konnten und den Gottesdienst als einen besonderen Höhepunkt mit viel Freude erleben.


Die Themen für den Gottesdienst sind immer verschieden:

- "Ohne Eltern geht es nicht - gemeinsam sind wir stark "
- " Das Weihnachtslicht"
- "Joseph und seine Brüder" (Musical)
- "Gut, dass wir verschieden sind"
- "Was wäre die Welt ohne Farben?"
- "Spürst du wie ich fühlen kann?"


 

... gemeinsam sind wir stark.

Gottesdienst" Wer war Jesus?

Gottesdienst Sterntaler

Ausflug in den Ostergarten nach Sielmingen



Der AK-Kindergarten lädt nach dem Gottesdienst zu Kaffee und Kuchen ein.



Wenn Sie Interesse haben, unseren Kindergarten kennen zu lernen und mehr über unsere pädagogische Arbeit zu erfahren, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Leiterin Frau Stefanakou.
© 2006 Egres GmbH